Andreas Dorau

Andreas Dorau

Andreas Dorau, Sohn eines Pfarrers, hat mit 15 zufällig einen der größten Independent-Hits der Neuen Deutschen Welle geschrieben: Fred vom Jupiter (1981). Dorau gilt seither als Erfinder des subversiven Elektropop-Schlagers und produziert ohrwurmverdächtige Songs mit miniaturartigen Dadatexten. (Zuletzt vertonte er einen Streifzug durch seine Lieblingsbibliothek: Aus der Bibliotheque, 2014.)

Ärger mit der Unsterblichkeit Ärger mit der Unsterblichkeit
Neuestes Buch

Ärger mit der Unsterblichkeit

Am Steuer seines Lebens lenkt man doch meist vergebens. Mit 15...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Andreas Dorau

Alle Bücher