Jobs

Wir besetzen zum 1.10.2022 ein 15-monatiges Volontariat im Bereich Presse und Veranstaltungen bei Galiani Berlin.

IHRE AUFGABEN

Als VolontärIn unterstützen Sie uns bei der Konzeption und Organisation von Buchpremieren und Lesereisen. Sie pflegen Kontakte zu Veranstaltern, kümmern sich um die Abwicklung der Lesungsvereinbarungen, die Ausstattung der Veranstalter mit Werbematerial sowie die Datenpflege der Lesungen in den diversen Kommunikationssystemen. Sie unterstützen uns und unsere AutorInnen hinsichtlich einer reibungslosen Gesamtorganisation der Lesereisen.

Im Bereich der Presse unterstützen Sie die Entwicklung von Pressekampagnen einzelner Titel durch Verfassen von Pressetexten und ‐mailings, helfen bei der Vorbereitung der Buchmessen mit und nehmen selbst daran teil und übernehmen gezielte Pressearbeit für diverse Veranstaltungen.

IHR PROFIL

Wir wünschen uns ein abgeschlossenes Studium (vornehmlich in Literatur‐ oder Kulturwissenschaften) sowie erste Verlagserfahrungen (Praktika in Verlagen, Literaturhäusern oder bei literarischen Veranstalter*innen) und setzen ein großes Interesse an Literatur und gesellschaftlich relevanten Themen voraus. Sie sind ein guter Texter/ eine gute Texterin und haben Spaß daran, einfallsreiche Pressetexte zu verfassen. Organisationstalent, Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit sind in allen Verlagsbereichen unerlässlich. Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen Office‐Programmen und Google for work, begeisterungsfähig, engagiert und arbeiten gerne im Team.

IHRE PERSPEKTIVEN

Bei Galiani Berlin erscheinen jährlich ca. 16‐20 Titel, ein vielfältiges Programm, das aus belletristischen Titeln, Sachbüchern und Klassikern in bibliophilen Ausgaben besteht.

Unser kleines Team (6 Mitarbeitende) arbeitet sowohl im schönen Büro in der Friedrichstraße wie auch mobil viel mit unseren KollegInnen vom Verlag Kiepenheuer & Witsch in Köln zusammen.  Hier ist man von Beginn an mittendrin – wir entwickeln zusammen Ideen und tauschen uns regelmäßig aus.

Durch die Konstellation (kleines Team in Berlin als Imprint eines größeren Verlags) ist die Arbeit bei uns besonders spannend, da man in recht kurzer Zeit alle Bereiche der Verlagsarbeit kennenlernt und aktiv daran mitarbeitet.

Wir bieten Ihnen neben einer guten Arbeitsatmosphäre zahlreiche Sozialleistungen und Benefits.

 

Wir legen Wert auf eine diverse Unternehmenskultur und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung und Identität.

Die Bewerbungsfrist endet am 30.8.2022.

Wenn Sie sich für Bücher begeistern, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Formular.