Andrea Giovene

Andrea Giovene

Andrea Giovene (1904–1995) war Spross der neapolitanischen herzoglichen Familie der Girasole, die sich bis ins 11. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Er besuchte eine Klosterschule und wurde nach dem Studium Autor. Als Kavallerieoffizier im Zweiten Weltkrieg geriet er in deutsche Kriegsgefangenschaft und war Zwangsarbeiter in Norddeutschland. Seine Romanfolge Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero (5 Bände zwischen 1966 und 1970) war ein sensationeller Erfolg, wurde preisgekrönt, für den Nobelpreis nominiert und in verschiedene Sprachen übersetzt. Jetzt erscheint sie erstmals vollständig auf Deutsch. 

Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero
Neuestes Buch

Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero

Ein literarischer Schatz wird gehoben. Andrea Giovenes Romanserie Die Autobiographie des...

Jetzt entdecken
Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero
Erscheint demnächst

Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero

Die vielfach mit Prousts Recherche und Lampedusas Der Leopard verglichene Romanfolge als Serie

In...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Andrea Giovene

Alle Bücher

Serien von Andrea Giovene