Ford Madox Ford

Ford Madox Ford

Ford Madox Ford (1873-1939) wurde als Sohn eines Deutschen und einer Engländerin unter dem Namen Ford Hermann Hueffer geboren. Nach dem Ersten Weltkrieg, an dem er auf englischer Seite teilnahm, legte er seinen deutschen Namen ab und lebte in Frankreich und Amerika. Er war mit vielen Künstlern und Schriftstellern wie Joseph Conrad, D. H. Lawrence, Wyndham Lewis, Ezra Pound und Ernest Hemingway befreundet.

Der Mann, der aufrecht blieb Der Mann, der aufrecht blieb
Neuestes Buch

Der Mann, der aufrecht blieb

Eine letzte große Schau des Zerfalls der englischen Gesellschaft im...

Jetzt entdecken

Alle Bücher von Ford Madox Ford

Alle Bücher