Lesung und Gespräch

Tobias Roth und die Literatur der Renaissance - Live im Stream // IM NETZ

Livestream aus dem Literaturhaus München. Nichts war undenkbar, alles erlaubt, alles wurde ausprobiert – die italienische Renaissance steht am Beginn des modernen Europa, in dieser Zeit entstanden neue Haltungen zur Welt und zur Menschheit, die die westliche Kultur bis heute entscheidend prägen. In dem Folioband »Welt der Renaissance« entwirft Tobias Roth ein großflächiges Epochenbild, das die Fülle, Vitalität, Widersprüchlichkeit und Innovationskraft dieser Zeit zeigt: Jahrhunderte des freien Denkens und des Aufbruchs, in denen Kunst und Kultur blühen und gedeihen wie nie zuvor und nie wieder danach.

  • Online-Event
  • 14.12.2020
  • 19:00 Uhr
  • Kostenpflichtig

Der Stream kann bis 60 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.

+ Google Kalender + Exportiere iCal

Veranstaltungsort

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 Online-Event