Peggy Mädler

Autor


Peggy Mädler, 1976 in Dresden geboren, hat in Berlin Theater-, Erziehungs- und Kulturwissenschaft studiert und 2008 in den Kulturwissenschaften auch promoviert. Sie arbeitet als freie Dramaturgin und Autorin und ist Mitbegründerin der Künstlerformation Labor für kontrafaktisches Denken. Von 2007 bis 2009 gehörte sie dem Gründungsvorstand des LAFT Berlin an, und sie wirkte beim Theaterkollektiv She She Pop mit. 2011 erschien ihr erster Roman: »Legende vom Glück des Menschen« (Galiani Berlin).


Termine

Lesung: Peggy Mädler Wohin wir gehen
Termin20. Februar 2019
Ort Chausseestr. 125
10115 Berlin
VeranstaltungLiteraturforum im Brecht-Haus
InfoBUCHPREMIERE. Moderation und Gespräch: Knut Elstermann
Lesung: Peggy Mädler Wohin wir gehen
Termin02. März 2019, 15:30 Uhr
Ort Alt-Rudow 60
12355 Berlin
VeranstaltungAlte Dorfschule Rudow, im Rahmen von "Rudow liest"
InfoEintritt frei!
Lesung: Peggy Mädler Wohin wir gehen
Termin27. März 2019
Ort Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg
VeranstaltungBuchhandlung Th. Christiansen GmbH
Lesung: Peggy Mädler und Mariana Leky Wohin wir gehen
Termin28. März 2019
Ort Köln
Veranstaltunglit.Cologne
InfoAUSVERKAUFT. Moderation: Bettina Böttinger
Lesung: Peggy Mädler Wohin wir gehen
Termin22. Mai 2019, 19:30 Uhr
Ort Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
VeranstaltungLiteraturhaus Leipzig Kuratorium "Haus des Buches"e.V.Leipzig