Alain Claude Sulzer

Autor


Alain Claude Sulzer, 1953 geboren, lebt als freier Schriftsteller in Basel, Berlin und im Elsass. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht, zuletzt die Bestseller »Zur falschen Zeit« (KiWi 1249) und »Aus den Fugen« (KiWi 1360). Seine Bücher sind in alle wichtigen Sprachen übersetzt. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, u.a. den Prix Médicis étranger, den Hermann-Hesse-Preis und den Kulturpreis der Stadt Basel.


Termine

Lesung: Alain Claude Sulzer Die Jugend ist ein fremdes Land
Termin26. November 2018, 19:30 Uhr
Ort Rämistrasse 71
Zürich
VeranstaltungUniversität Zürich Zentrum
InfoGespräch und Lesung, anschließend Apéro

Links

Homepage des Autors