Alexander Nitzberg

Herausgeber


Alexander Nitzberg gehört zu den wichtigsten Übersetzern u. a. aus dem Russischen. Er hat mit seinen Gedichten und Übertragungen russischer und englischer Klassiker wie Daniil Charms und Edmund Spenser auf sich aufmerksam gemacht und sorgte zuletzt mit seinen Neuübersetzungen von Bulgakows Meister und Margarita (nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse), Das hündische Herz und Sawinkows Das fahle Pferd für Furore. 2013 erhielt er den Jane- Scatcherd-Übersetzerpreis, 2014 den Read-Russia-Preis. Alexander Nitzberg lebt in Wien.