Als die Musik in Deutschland spielte

Reise in die Bachzeit


Wie die Familie Bach im Alltag lebte, Händel sich kurieren ließ und Telemann sein Geld anlegte: Bruno Preisendörfers Zeitreise führt in die Zeit der Fürstenfeste und Bauernhochzeiten, der Stadtpfeifer und Bierfiedler, der Kaffeehäuser und Kastraten – nämlich ins Barock.

Das Deutschland, in das wir diesmal mit Bruno Preisendörfer reisen, war erfüllt von der Musik tausender Hoforchester, Kirchenorgeln und Chöre, ob zur Unterhaltung des Adels, zu jedem Gottesdienst oder auf den Dorffesten der einfachen Leute – immer wurde gefiedelt, geflötet und getrommelt. Und es wurde komponiert: Musik, die bis heute weltweit die Menschen beeindruckt und berührt. Bruno Preisendörfer nimmt uns mit in das Leben der Menschen im Barock, in die Zeit der großen Komponisten Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann.

Wir tauchen ein in den Alltag der Leute, erfahren von ihren Freuden und Lastern. Beinahe alle großen Themen des Lebens finden sich in diesem Buch – wie wurden etwa Ehen angebahnt, wer durfte überhaupt wen heiraten und wie hielt man es mit der Kindererziehung? Auch die neuesten Moden und Erfindungen der Zeit kommen nicht zu kurz: Gebratene Singvögel zum Abendessen, Blumenzwiebeln als Spekulationsobjekte, Tabak für die Männer, Kaffee für die Frauen, Tanz, Bier und Schnupftabak für alle. Und immer spielt die Musik, mit ihren verschiedenen Vorzeichen zwischen religiösem Pflichtbewusstsein, Dienstbarkeit gegenüber dem Adel und einfachem Vergnügen, eine Hauptrolle.

»Ein einzigartiges Kompendium, man bekommt plötzlich ein ganz konkretes Gefühl für Geschichte.« Deutschlandradio Kultur über Als Deutschland noch nicht Deutschland war

»Handfester, reicher, kundiger kann ein Buch kaum sein. Es liest sich wie ein historischer Atlas, in dem jeder Ort lebt, egal wo man aufschlägt.« DIE ZEIT über Als unser Deutsch erfunden wurde


Termine

Lesung: Bruno Preisendörfer Als die Musik in Deutschland spielte
Termin16. Januar 2020, 19:30 Uhr
Ort Rautenstr. 1
99734 Nordhausen
VeranstaltungBuchhaus Rose
Lesung: Bruno Preisendörfer liest aus "Als die Musik in Deutschland spielte" Als die Musik in Deutschland spielte
Termin21. Januar 2020, 19:30 Uhr
Ort Kiskerstraße 2
33790 Halle (West.)
VeranstaltungStadtbücherei Halle
Lesung: Bruno Preisendörfer Als die Musik in Deutschland spielte
Termin22. Januar 2020
Ort Große Schmiedestr. 27
21682 Stade
VeranstaltungBuchhandlung Friedrich Schaumburg
Lesung: Bruno Preisendörfer Als die Musik in Deutschland spielte
Termin17. März 2020, 19:00 Uhr
Ort Thiemstr. 7
39104 Magdeburg
VeranstaltungLiteraturhaus Magdeburg
Lesung: Bruno Preisendörfer Als die Musik in Deutschland spielte
Termin14. April 2020, 20:00 Uhr
Ort Anger 28
99084 Erfurt
VeranstaltungBuchhandlung Peterknecht
InfoZu den Bachtagen 2020


Pressestimmen

Ein grandioses, brillant geschriebenes und originell gedachtes Panorama dieser Epoche. (...) Unterhaltsam, mitunter sogar in bestem Sinne und auf höchstem Niveau gewitzt geschrieben. Andreas Göbel, rbb Kulturradio
Lehrreiches und Kurioses stehen nebeneinander. Wieder erfindet Preisendörfer Szenen, die uns vergessene Lebenswirklichkeiten nahebringen. Eine bewährte Methode – da wird Gelesenes zum Film vor dem inneren Auge des Lesers. (...) Quasi als Sidekick durchziehen Verweise auf Werke Bachs das Buch. Musik ist der Aufhänger für Schmankerln aus der Kulturgeschichte. Christine Adam, Badische Zeitung