Frank Schulz

Autor


Frank Schulz, Jahrgang 1957, lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Für seine Romane wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Hubert-Fichte-Preis (2004), dem Irmgard-Heilmann-Preis (2006) und dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (2015). 2012 erschien Onno Viets und der Irre vom Kiez, 2015 Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen.


Termine

Lesung: Frank Schulz Onno Viets und der weiße Hirsch
Termin06. Oktober 2016, 19:30 Uhr
Ort Sophienstr. 2
30159 Hannover
VeranstaltungLiteraturhaus Hannover
InfoModeration: Joachim Dicks
Lesung: Frank Schulz und Gäste Onno Viets und der weiße Hirsch
Termin23. Oktober 2016
Ort Theaterplatz 11
37037 Göttingen
VeranstaltungDeutsches Theater
InfoFrank Schulz liest zusammen mit Katja Riemann im Rahmen des Göttinger Literaturherbsts
Lesung: Frank Schulz Onno Viets und der weiße Hirsch
Termin31. Oktober 2016
Ort Vondelstr. 4-8
50677 Köln
VeranstaltungComedia Theater
Infoim Rahmen der WDR-Vorleser
Lesung: Frank Schulz Onno Viets und der weiße Hirsch
Termin08. November 2016
Ort Hanauer Landstr. 186
60314 Frankfurt
VeranstaltungRomanfabrik

Links

Homepage des Autors